Zum Hauptinhalt springen

Wir sind stolz auf jeden unserer Auszubildenden. Die Förderung und Ausbildung ist uns eine persönliche Herzensangelegenheit.

Oliver Kahle und Karoline Pospiech

Unsere Ausbildungsberufe

Welche Ausbildungsberufe kann ich im "Zolli" erlernen?

Schau hier

Praktikumsplätze

Hier könnt ihr euch gleich um einen Praktikumsplatz bewerben

Praktikumsplatz sichern

Interview

Erfahre hier direkt von unseren Azubis, wie es ist im Zolli eine Ausbildung zu machen

ZUR ÜBERSICHT


WIR SUCHEN DICH!!!

BIST DU KLAUS ?

DYNAMISCHER AZUBI GESUCHT

Das ist Klaus. Klaus ist Auszubildender zum Hotelfachmann im Zollenspieker Fährhaus. Das liegt am südlichsten Punkt Hamburg ´s direkt an der Elbe und ist ein 4 Sterne Hotel mit einer einzigartigen Eventlocation. Die Ausbildung zum Hotelfachmann hat Klaus sich ausgesucht, da er gern mit Menschen zusammenarbeitet, den gehobenen Service der Sternehotellerie schon immer interessant fand und später einmal gern in die große weite Welt möchte. In der Regel arbeitet Klaus 5 Tage in der Woche. Er hat genug Zeit, um für seine Berufsschule zu lernen, die er zweimal pro Lehrjahr für ca. 6 Wochen besucht. In dieser Zeit muss er nicht arbeiten.


FAIR VON ANFANG AN

Urlaub macht Klaus sehr gern in Österreich oder der Schweiz zum Skifahren. Das kann er sich leisten, denn er verdient besser als die meisten anderen Auszubildenden seiner Branche. Mit Zuschlägen für Sonn- und Feiertage oder Sonderzulagen für die Monatskarte kann er dafür gut sparen. Von seiner nahegelegenen Personalwohnung* aus hat er es nicht weit zum Einkaufen oder zur nächsten Bushaltestelle. An freien Tagen trifft er manchmal seine Freunde aus dem Stadtzentrum, denn das ist ja schließlich nur 50 Minuten mit dem Bus entfernt. Oder er fährt an die Nord- oder Ostsee, das dauert nur eine knappe Stunde mit dem Auto.


WEITERENTWICKLUNG IM FOKUS

Klaus durchläuft nach Ausbildungsrahmenplan alle Abteilungen die das Hotel zu bieten hat. Unter Anleitung seiner Ausbilder kocht, reserviert, plant und empfiehlt er von Herzen. Er hat die besten Zutaten aus der Region, ein engagiertes Team an seiner Seite und macht damit unsere netten Gäste richtig glücklich. Klaus liebt seine Ausbildung! Seine Ausbilder planen schon gemeinsam mit ihm die Zukunft in seiner Lieblingsabteilung. Leider existiert Klaus nur in unserer Phantasie.


DARUM SUCHEN WIR KLAUS.

Klaus darf auch Henry, Franziska oder Simone heißen. Bist Du Klaus? Dann melde Dich unter

personal(at)zf-elbe.de.

*Personalwohnungen nach Verfügbarkeit